Sonntag 06.12. facebook.com
17:00

Vernissage entfällt, Verkaufsausstellung findet statt: "Drucken ist ein Abenteuer"

Kunstpool, Galerie am Ehinger Tor, Ulm

LEIDER, LEIDER muss die Vernissage ausfallen. Daher startet unsere Verkaufsausstellung ohne Eröffnung am 10.12.

„Im Prozess des Druckens kann die Dynamik aus Gewaltsamkeit, Glück und Verzweiflung ausgelotet“, schrieb der wohl bekannteste deutsche Holzschneider des 20. Jahrhunderts, HAP Grieshaber. Wir zeigen Druckgraphik unterschiedlicher Techniken: Radierungen, Linolschnitte, Lithographien, Siebdrucke, experimentelle Verfahren.
(Zu sehen sind Arbeiten von Jörg Eberwein, Alfred Hrdlicka, Adela Knajzl, Willi Sitte, Daniel Wogenstein.)
Jörg Eberwein zeigt Arbeiten mit Linien- und Flächenätzungen (Aquatinta) sowie weitere Mischtechniken, z. B. Verbindungen von Digitaldruck und Radierung, ebenso Arbeiten bei denen Druckgrafik in Klang umgesetzt wird. Außerdem zeigt er zur Vernissage eine Performance. Adela Knajzl wird hauptsächlich Linolschnitte und Siebdrucke zeigen. Von Daniel Wogenstein und Willi Sitte sind Lithografien zu sehen. Die Kaltnadelradierung wird durch Alfred Hrdlicka repräsentiert.
Die Ausstellung ist dann bis zum 23.1 zu sehen, jeweils Do-Sa 17-20 Uhr. Ausnahme: die Weihnachtstage und die 3 Tage um Neujahr.)
Außerdem haben mehrere Veranstaltungen im Rahmenprogramm
Eintritt frei

Veranstalter*innen
Kunstwerk e.V. Ulm
Wir sind ein kleines Team von rund einem Dutzend Menschen, die Lust haben, Kulturveranstaltungen ehrenamtlich zu organisieren. Es gibt immer viel zu tun, daher freuen wir uns über jede Unterstützung und Hilfe, und neue Mitarbeiter begrüßen wir sehr, sehr gern. Meldet euch einfach!