Samstag 11.07. facebook.com
12:00 - 15:00

Straßenpoesie mit Marco Kerler

Straßenpoesie mit Marco Kerler

Der öffentliche Raum eignet sich auch zum Dichten. Das beweist an diesem Nachmittag Marco Kerler, der mit Schreibmaschine ausgerüstet auf dem Hans-und-Sophie-Scholl-Platz sitzen wird.

Wollten Sie schon immer mal eine Muse für einen Dichter sein? Dann kommen Sie vorbei und erzählen dem Ulmer Lyriker ein bisschen von sich und lassen sich überraschen wie Sie damit zu Poesie inspirieren können. Erhalten Sie ihr persönliches Gedicht!

Eine kleine Spende für das Gedicht wäre schön, ist aber ist kein Muss.

Die Aktion findet von 12-15 Uhr bei jedem Wetter statt.

Datum | Uhrzeit
Termin: Samstag, 11.07.2020 | 12:00 Uhr
Ort
Ulm, Hans-und-Sophie-Scholl-Platz

Kurs-Nummer
20F0101405

Informationen zur Veranstaltung
Natascha Bruns
Tel. 0731 1530-34
nataschabruns@vh-ulm.de

Plätze
Keine Online-Anmeldung möglich/nötig

Preis
Gebührenfrei, Spenden erbeten

(Foto: Susanne Wasserlechner)

Veranstalter*innen
vh ulm
1946 gegründet, sind wir mittlerweile zur Einrichtung mit dem breitest gefächerten Bildungsangebot und vor allem dem umfassendsten Netzwerk an Kooperationspartnern im kulturellen und gesellschaftlichen Bereich Ulms herangewachsen und schließlich auch zur Einrichtung, die mit ihren Angeboten am weitesten in die Region hinausreicht.