Donnerstag 02.07. facebook.com
20:00 - 21:30

Bigdataship + Smart Cities = Das Ende freier Räume?

Ulmer Volkshochschule, Kornhausplatz 5, Ulm

vh Architektur
Bigdataship + Smart Cities = Das Ende freier Räume?
Wilfried Wang
Donnerstag, 2. Juli, 20 Uhr
Eintritt EUR 8,00/6,00
Zertifizierte Fortbildung AKBW
EinsteinHaus, Club Orange
Nr. 20F 0101303

Welche Veränderungen birgt aus Sicht der Architektur die Digitalisierung der Städte, die auch unter den Begriff „Smart Cities“ breit diskutiert werden. Kann der öffentliche Raum in Zeiten von Digitalisierung noch Freiraum für die Bewohner/innen einer Stadt bieten? Für den Architekten Wilfried Wang vom Büro Hoidn Wang Partner steht fest, dass es durch die Datenpreisgabe im Internet und im öffentlichen Raum, sowie deren Verknüpfung keine individuelle Privatsphäre und damit auch keine freien Räume mehr geben wird. In dem Vortrag wird er auch darauf eingehen welche Entscheidungen und Projekte aus Sicht des Architekten und Städteplaners dieser Entwicklung entgegenwirken können.

Weitere Termine
Veranstalter*innen
vh ulm
1946 gegründet, sind wir mittlerweile zur Einrichtung mit dem breitest gefächerten Bildungsangebot und vor allem dem umfassendsten Netzwerk an Kooperationspartnern im kulturellen und gesellschaftlichen Bereich Ulms herangewachsen und schließlich auch zur Einrichtung, die mit ihren Angeboten am weitesten in die Region hinausreicht.