Samstag 19.09. facebook.com
10:00 - 14:00

4. Green Parking Day Ulm

Ulm - Deine Stadt

Weniger Blech, mehr Leben: Was wäre in der Ulmer Innenstadt auf öffentlichen Flächen möglich, wenn dort nicht geparkt würde? Die lokale agenda ulm 21 und ihre Partner machen es vor: auf rund 30 Parkplätzen in den Gassen nördlich des Münsters. Dabei wollen wir mit den Ulmerinnen und Ulmern und ihren Gästen ins Gespräch kommen und über Sinn und Zweck des Green Parking Days im Speziellen, aber auch Klimaschutz und Mobilitätsfragen im Allgemeinen diskutieren.

Was genau stattfinden wird, erarbeiten wir gerade und wird demnächst hier angekündigt werden.

Du willst mit Deiner Organisation oder Deinem Geschäft dabei sein und selbst einen Parkplatz gestalten oder ein Angebot machen? Melde Dich im Agenda-Büro der Stadt Ulm!

Veranstalter*innen
Fridays For Future Ulm
Wir sind Schülerinnen und Schüler die für mehr Klimaschutz streiken. Wir sind damit Teil der weltweiten Bewegung Fridays for Future.
Greenpeace Ulm/Neu-Ulm
Greenpeace ist eine internationale Umweltorganisation, die mit gewaltfreien Aktionen für den Schutz der Lebensgrundlagen kämpft. Unser Ziel ist es, Umweltzerstörung zu verhindern, Verhaltensweisen zu ändern und Lösungen durchzusetzen. Greenpeace ist überparteilich und völlig unabhängig von Politik, Parteien und Industrie. Mehr als eine halbe Million Menschen in Deutschland spenden an Greenpeace und gewährleisten damit unsere tägliche Arbeit zum Schutz der Umwelt. Greenpeace Ulm/Neu-Ulm ist eine von ca.100 ehrenamtlich arbeitenden Gruppen in Deutschland. Wir stehen als Anlaufstelle für alle Fragen über Greenpeace zur Verfügung. Durch regionale Öffentlichkeitsarbeit versuchen wir, die internationalen Kampagnenthemen in Ulm und um Ulm herum bekannt zu machen. Um dieses Ziel zu erreichen, führen wir Info-Stände in Fußgängerzonen, bei Stadtfesten, auf Konzerten etc. durch; wir halten Vorträge bei Vereinen, Schulen etc. und machen lokale Pressearbeit. Wir beteiligen uns an Podiumsdiskussionen oder Umwelttagen, wir organisieren Ausstellungen und gestalten Projekttage an Schulen. Wir unterstützen Greenpeace-Recherchen vor Ort, beteiligen uns an bundesweiten Aktionstagen von Greenpeace. In verschiedenen Arbeitsgruppen bereiten wir die Information für die Öffentlichkeitsarbeit auf und erarbeiten Vorträge, die von allen Interessierten kostenlos angefordert, bzw. besucht werden können.
Lokale Agenda Ulm 21
100 Freiwillige engagieren sich in der lokalenagenda ulm 21 für Nachhaltigkeit in Ulm. Interessierte sind jederzeit herzlich eingeladen, sich an den Arbeitstreffen und an einer der vielfältigen Veranstaltungen zu beteiligen.