Henri Alto Band

📅 20. Okt 2017 ⌚ 20:00

Konzert im Einsteinhaus…Guitarreros aufgepasst: Finnland kann nicht nur Tango!
Aber wer die Scheune im H.A.B.s Musikvideo „Up In Space“ sieht, muss an die Scheune denken, aus der Kaurismäkis Ariel-Held Taisto zu Beginn des Films das offene Straßenkreuzer-Cabrio holt. Man fürchtet, sie stürzt gleich ein.
Henri Aalto und seine Band kommen aus Vaasa, dem „Meltingpot“ in Finnland. Hier, auf einer Landzunge in der Ostsee, trifft Ost auf West. Und da spielt man die Musik mit den Themen des Lebens. Die kleinen Themen und die großen, Geburt und Tod, ein verspielter Mann im Garten, Stress im Hotelzimmer 304.
Der Verzicht auf Gesang eröffnet den Instrumenten ungewohnte Räume in Rock, Metall, Blues und Jazz: Alles ist eins.

Eintritt: 16 €, ermäßigt: 13 €, Schüler und Studenten 8 €; bis 16 Jahre freier Eintritt
(Veranstalter: KunstWerk e.V. in Zusammenarbeit mit der vh Ulm und der Deutsch-Finnischen Gesellschaft)

Location: Einsteinhaus, Kornhausplatz 5, Ulm

Veröffentlicht in Musik Getagged mit: , ,